10. Februar 2016

Nachdem wir die Restlichen Winddichtplatten angebracht hatten. Haben wir diese gleich mit einer Atmungsative Unterdeckbahn verkleidet. Und einige Konterlatten angebracht. Worauf später die Holzverkleidung kommt.

Während dessen hat mein Schwiegervater und Dirk die Rüstung gebaut.
Dann ging es los u wir haben den 1. Walm gerichtet u schon mit Unterspanbahn versehen. Damit morgen mit dem Kran schneller geht. Sowie damit "Karl" schon ein bisschen geschützt ist.





Aber nicht nur wir Männer sind fleißig.  Nein auch die Bauherrin macht sich neben lecker Mittag und Haushalt nützlich. So hat sie heute schon ein Teil des Nageldichtbandes auf die Konterlatten getackert. Was wichtig ist damit sich kein Wasser zwischen Konterlatte und Unterspannbahn rein ziehen kann.